Vereinsgeschichte / Patenbitten (25 Jähriges)

      [ << zurück ]      [ weiter >> ]

      Ein Höhepunkt bei den Festvorbereitungen war das Patenbitten am 23. September 2007 in Ottenzell. Die Stoarieda hatten ein paar Aufgaben vorbereitet, die unsere Festleiter mit Bravour meisterten. Danach stand der Zusage zur Patenschaft nichts mehr im Wege.

      Eine Woche später meisterten die Wochtstoana ihren zweiten Meilenstein der Festvorbereitungen: Der Ehrenpatenverein wurde um seine Zusage gebeten. Die Hohenbogner Rimbach ließen sich nicht lange bitten und gaben freudig ihre Zusage. Gemeinsam wurde die Übernahme der Ehrenpatenschaft im Bayerischen Hof in Rimbach gefeiert.






Unsere Fahne